NEWS

2019-04-09

Aston Martin Vanquish S – Gutachten für einen Supersportwagen

Von Jonas Petirsch

Very british – und verdammt cool!

Vor kurzem erhielt ich den Auftrag ein besonderes Fahrzeug zu besichtigen. Es ist nicht nur selten auf deutschen Straßen, sondern auch eines der formschönsten Autos für mich persönlich. Einen besonderen Reiz macht auch die Exklusivität des Boliden aus.

Bis zum Besichtigungstermin wusste ich nur, das es sich um einen Aston Martin handelt. Was für einen genau erfuhr ich aber erst bei der Besichtigung.

Was soll ich sagen? 
Man hat nicht oft die Gelegenheit einen Aston Martin Vanquish S zu bewundern. Die Vollcarbon Karosse zeigte ihre Besonderheit erst beim Öffnen der Motorhaube. Der Perlmuttlack glänzte unter dem Hallenlicht und es war ein ganz besonderer Anblick.

Es gibt wenige Fahrzeuge bei denen ich so gerne eine Besichtigung mache wie bei diesem Fahrzeug. Für einen Autoliebhaber wie mich ist ein Aston Martin Vanquish S ein ganz besonderes Fahrzeug. Die Formensprache ist typisch britisch, allerdings nicht mehr ganz so bieder wie vor noch ein paar Jahren.

In diesem Fall ging es um eine Herstellerhaftung. Durch eventuelle Lackierfehler auf der Motorhaube löste sich der Klarlack und muss nun erneut lackiert werden.

Eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten ist hier zum einen die Farbe und zum anderen die Vollcarbon Karosse.

Aber auch hier lassen wir uns nicht abschrecken und geben unser Bestes um die Beschädigung so deutlich wie möglich zu machen und für den weiteren Prozess zu dokumentieren.



Immer öfter erreichen uns auch Anfragen, ob wir bei der Übergabe eines Neuwagens dabei sein können. Das ist äußerst sinnvoll, denn es geht nicht darum, dem Händler damit auf die Füße treten zu wollen, sondern Ärger zu vermeiden. Wir sehen uns hier als neutralen Mittelsmann und eventuelle Fehler können direkt besprochen werden.

Habt Ihr hierzu Fragen? Nehmt Kontakt mit uns auf, dann können wir die Einzelheiten besprechen. 

Und denkt immer dran: 
Wir beGUTACHTEN euer Fahrzeug als ob es unser eigenes wäre.